Verkauf: 05121/132397Werkstatt: 05121/166898

vsf...wartung

die Leistungen im Detail

mehr als eine undifferenzeirte Inspektion - 72 Minuten qualifizierte Wartungsarbeit mit mehr als 100 Arbeitsschritten nach modernen Standards und mit transparenter Checkliste. Sprechen Sie mit unserer Werkstatt Ihren Termin ab: Tel: 05121-166898. Damit Sie sich selbst davon überzeugen können, listen wir Ihnen hier die einzelnen Arbeitsschritte detailliert auf:

1. Rahmen

  • 1.1 Rahmen: Sichtprüfung auf Korrosion, Verformung und Risse
  • 1.2 Gabel: Sichtprüfung auf Korrosion, Verformung und Risse
  • 1.3 Lenkkopflager: auf Spiel, Rastpunkte, Leichtgängigkeit prüfen, ggf. einstellen

2. Vorbau / Lenker

  • 2.1 Materialkombination prüfen
  • 2.2 Vorbau:Einstecktiefe, Fetttung, Befestigung, Klemmungen prüfen
    • Sichtprüfung auf Verformung und Risse
    • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben prüfen
  • 2.3 Lenker:Sichtprüfung auf Verformung und Risse
    • Justage, Befestigung, Ergonomie prüfen
    • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben prüfen
    • Lenkerband / Griffe: allgemeinen Zustand prüfen

3. Sattel

  • 3.1 Sattel + Obermaterial: allgemeinen Zustand, Justage und Befestigung prüfen
    • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben prüfen
  • 3.2 Sattelstütze:Einstecktiefe, Fettung prüfen
    • Sichtprüfung auf Verformung und Risse
    • Verschraubung gemäß Herstellerangaben prüfen

4. Bereifung

  • 4.1 Vorderrad: Felgenband, Luftdruck prüfen
    • Reifen: allgemeinen Zustand, Rundlauf, Verschleiß prüfen
  • 4.2 Hinterrad:Felgenband, Luftdruck prüfen
    • Reifen: allgemeinen Zustand, Rundlauf, Verschleiß prüfen

5. Laufräder

  • 5.1 Vorderrad-Felge: Sichtprüfung auf Verformung und Verschleiß
    • Rundlauf und Speichenspannung prüfen und einstellen
  • 5.2 Vorderrad-Nabe: Schnellspanner / Achsgewinde prüfen und ggf. fetten
    • Einbaulage, Lagerspiel, Lauf prüfen
    • Schnellspanner / Achsverschraubung gemäß Herstellerangaben prüfen
  • 5.3 Hinterrad- Felge: Sichtprüfung auf Verformung und Verschleiß
    • Rundlauf und Speichenspannung prüfen und einstellen
  • 5.4 Hinterrad-Nabe:Schnellspanner / Achsgewinde prüfen und ggf. fetten
    • Einbaulage, Lagerspiel, Lauf prüfen
    • Schnellspanner / Achsverschraubung gemäß Herstellerangaben prüfen

6. Bremsen

  • 6.1 VR-Bremse: Bremskörper, -Sattel,- Scheibe prüfen
    • Bremsgriffe: Justage, Ergonomie prüfen
    • Brems-Zug / -Leitung: allgemeinen Zustand prüfen
    • Beläge: allgemeinen Zustand prüfen
  • 6.2 HR-Bremse: Bremskörper, -Sattel,- Scheibe prüfen
    • Bremsgriffe: Justage, Ergonomie prüfen
    • Brems-Zug / -Leitung: allgemeinen Zustand prüfen
    • Beläge: allgemeinen Zustand prüfen

7. Antrieb

  • 7.1 Tretlager: Sichtprüfung Kettenblatt, Kurbel
    • allgemeinen Zustand, Spiel und Leichtgängigkeit prüfen
    • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben prüfen
  • 7.2 Pedale: Verschleiß, Rutschfestigkeit, allgemeinen Zustand prüfen
    • Spiel, Leichgängigkeit prüfen
    • Verschraubung (Fettung) prüfen
  • 7.3 Kette: Spannung, Länge, Verschleiß prüfen
    • Sichtprüfung der Vernietung
    • Schmierung

8. Abtrieb

  • 8.1 Cassette / Ritzel: Verschleiß, Verschraubung prüfen
  • 8.2 Kettenschaltung:
    • Schalthebel: Funktion, Ergonomie prüfen
    • Schaltzug: allgemeinen Zustand prüfen
    • Schaltauge: Sichtprüfung
    • Schaltwerk / Umwerfer: Funktion prüfen, einstellen, schmieren
  • 8.3 Nabenschaltung:
    • Schalthebel: Funktion, Ergonomie prüfen
    • Schaltzug: allgemeinen Zustand prüfen
    • Schaltung: allgemeinen Zustand, Funktion prüfen, einstellen
    • Bremsgegenhalterschraube prüfen

9. Licht

  • 9.1 Dynamo: Einstellung, Verschleiß, Funktion, Leichtgängigkeit prüfen
    • Kabelverlegung prüfen
    • Mechanismus schmieren
  • 9.2 Scheinwerfer: Funktion, Lichtkegel-Ausrichtung prüfen
    • Befestigung, Lampenhalter prüfen
  • 9.3 Rücklicht: Funktion, Verschraubung prüfen

10. Ausstattung

  • 10.1 Reflektoren / Glocke: Funktion, Befestigung, Ergonomie prüfen
    • STVZO-Konformität prüfen
  • 10.2 Schutzbleche:Sichtprüfung auf Ausrichtung, Verformungen, Risse u. Verschleiß
    • Strebenenden prüfen
    • Verschraubungen prüfen
  • 10.3 Gepäckträger: Sichtprüfung auf Verformungen, Risse u. Verschleiß
    • Funktion prüfen
    • Verschraubungen prüfen
  • 10.4 Parkstütze: Funktion, Leichtgängigkeit u. allgm. Zustand prüfen
    • Sicheren Stand prüfen
    • Verschraubungen prüfen

11. Sonstiges

  • 11.1 VR-Federung: Spiel, Leichtgängigkeit, allgemeinen Zustand, Funktion prüfen
  • 11.2 HR-Federung: Spiel, Leichtgängigkeit, allgemeinen Zustand, Funktion prüfen
  • 11.3 gefederte Sattelstütze: Spiel, Leichtgängigkeit, allgemeinen Zustand, Funktion prüfen
  • 11.4 Carbonteile: Sichtprüfung der Oberflächen, des allgemeinen Zustands

12. Pedelec

  • 12.1 Akku: Prüfung auf äußere Beschädigung
  • 12.2 Verkabelung: Funktionsprüfung und Wartung von Stecker / Kabel / Kontakte
  • 12.3 Steuerung: Funktionsprüfung der Unterstützung und Steuerung
  • 12.4 Display: Sicht- und Funktionsprüfung

13. Probefahrt

  • Funktion und Ergonomie des gesamten Rades prüfen

Öffnungszeit

  • VERKAUF
  • Montag-Freitag 9.30 - 19.00
  • Samstag 9.00 - 14.00
  • WERKSTATT
  • Montag-Freitag 9.30 - 18.00

Anfahrtskarte

Anfahrtsskizze